FAQ

Wie langfristig sind die Ergebnisse nach einem Facelift?

Eigentlich lebenslang. Was nicht bedeutet , dass das Gesicht 10 Jahre nach dem Facelift, genauso aussieht, wie kurz nach der Operation, denn der Alterungsprozess geht trotzdem weiter…

Wie langfristig sind die Ergebnisse einer Abdominoplastik?

Die Nachhaltigkeit der Ergebnisse hängt von vielen Faktoren ab. Zum Beispiel kann eine abrupte Gewichtsveränderung oder eine Schwangerschaft die Ergebnisse negativ beeinflussen. Aber wenn das alles nicht passiert, verändert nur der natürliche Alterungsprozess das nach der Operation erreichte Ergebnis.

Warum sollte man Kompressionswäsche nach einer Abdominoplastik tragen?

Es sind große Wundflächen nach einer Abdominoplastik vorhanden, damit diese schnell verheilen können ist Kompressiosnwäsche notwendig. Kompressionswäsche trägt nicht nur zu einer schnelleren Wundheilung bei sondern auch zu schöneren Narben und somit auch zu einem schöneren Ergebnis

Darf man gleichzeitig die Brust straffen und Implante einsetzten?

Ja, es ist möglich und oft erwünscht, bzw notwendig, da das eigene Gewebe nicht für die gewünschte Größe der Brust ausreicht.

Welche Nebenwirkungen kann eine Brustverkleinerung haben?

Es kann vorkommen, dass die Empfindlichkeit beim Brustwarzenhof herabgesetzt wird, oft erholt es sich, kann aber manchmal für immer bleiben. Weiters kann es auch vorkommen, dass das Stillen nicht mehr möglich ist.

Muss man mit der Zeit die Implante austauschen?

Nein, Implantate müssen nicht ohne Grund ausgetauscht werden, wenn keine Probleme (wie zum Beispiel eine Kapselfibrose, oder Ruptur) entstehen, können moderne Implantate lebenslang bleiben.

Darf man mit Implanten stillen?

Ja, man darf. Während einer Schwangerschaft und danach durchs Stillen kommt es zu einer hormonell bedingten Veränderung des Brustgewebes, und dies kann zur Folge haben, dass die Brust über dem Implantat sich verändert und eventuell korrigiert werden muss.

Erkranke ich an Brustkrebs wenn ich sie durch Implante vergrößern lasse?

Zahlreiche Studien und Forschungen haben es bereits bewiesen, dass Implantate zu keinem erhöhten Brustkrebsrisiko führen.

Ist die Operation der Brustvergrößerung sehr schmerzhaft?

Als Folge jeder Operation kann es zu den postoperativen Schmerzen kommen. Das ist sehr individuell. Einige haben stärkere Schmerzen, die anderen dagegen, leichtere. Die Schmerzen lassen sich auf jeden Fall mit Schmerzmitteln lindern.

Wie lange ist das Resultat nach der Brustvergrößerung sichtbar?

Lebenslang. Es gibt aber einige Faktoren, die dazu führen können, dass die Ergebnisse nicht mehr so sind wie sie gleich nach dem Eingriff waren: – Schwangerschaft
– Ziemlich große Veränderungen im Gewicht (Zunahme oder Abnahme)
– Hormonelle Veränderungen
– Altersveränderungen
All das kann aber natürlich korrigiert werden.